Öffnungszeiten  Montag bis Freitag

7:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Abweichende Öffnungszeiten nach Absprache

Wir haben freie und teilsubventionierte Plätze !

Quellenverzeichnis:


Die Quellen der Internetpräsenz von Kinderkrippen Kleiner Mozart in Basel, falls nicht gesondert aufgeführt:

Akademie für Lehrerfortbildung Dillingen (Hg.):
Musik- und Bewegungserziehung. Multiplikatorenmodell. Ein Modellversuch. Projektleitung: H.-B. Ernst. Donauwörth o.J. 1980

Becker Ingeborg:
Maria Montessori: 10 Grundsätze des Erziehens, 3. Auflage, Herder,
Freiburg im Breisgau - Basel - Wien 2010

Beidinger, Werner:
Vom Erlebnis zum Ergebnis. Elementare Musikpädagogik als methodenintegriertes Konzept. In: Ribke, Juliane/Dartsch, Michael (Hg.): Facetten Elementarer Musikpädagogik. Regensburg 2002

Böhm, Suse:
Spiele mit dem Orff-Schulwerk. Elementare Musik und Bewegung für Kinder. Stuttgart 1975

Fischer, Cornelia:
Gunild Keetman und das Orff-Schulwerk. Elementare Musik zwischen künstlerischem und didaktischen Anspruch. Mainz 2009

Fuchs Birgit:
Maria Montessori – ein pädagogisches Porträt. Weinheim - Basel 2003

Goodkin, Doug:
Play, Sing and Dance. An Introduction to Orff-Schulwerk. London 2002

Gulden, Elke Scheer, Bettina:
Kinder spielen mit Orff Instrumenten, Don Bosco Verlag. München 2011

Günther, Dorothee:
Der rhythmische Mensch und seine Erziehung (1932). In Haselbach 2011

Kirsten Dr., Raithel:
Infektionsschutz, Landesgesundheitsamt. Stuttgart 2010

Kramer, Rita:
Maria Montessori. Leben und Werk einer groβen Frau (übersetzt von Gudrun Theusner-Stampa), Fischer Taschenbuch 12455. Frankfurt am Main 2004

Nykrin, Rudolf:
50 Jahre „Musik für Kinder – Orff-Schulwerk”. Gedanken zum aktuellen Status eines musikpädagogischen Klassikers (2000/2010). In Haselbach 2011

Regner, Hermann:
Carl Orff und seine pädagogischen Ideen. In Kugler (Hg.) 2002

Sutter, Anne:
Englisch im Kindergarten, Auerverlag GmbH. Donauwörth 2010

Wolfgart, Hans (Hg.):
Das Orff-Schulwerk im Dienste der Erziehung und Therapie behinderter Kinder. Berlin 1971

 

back